Weiterlesen ...11. September 2022

Der bundesweite „Tag des offenen Denkmals“ konnte heute bei bestem Wetter durchgeführt werden. Bereits vor der ersten Tour um 10:00 Uhr, standen zahlreiche wartende Besucher*innen an unserem Infostand in der Kienlesbergbastion.
Nach einer kurzen Einführung am Übersichtsplan der Bundesfestung, gingen die Gruppen entlang der Straße „Beim-Alten-Fritz“ zum Kriegspulvermagazin.

31. August 2022

Weiterlesen ...Auch in diesem Jahr beteiligen wir uns wieder am bundesweiten "Tag des offenen Denkmals". Dieser steht unter dem Motto "KulturSpur. Ein Fall fürden Denkmalschutz".
Eine der Fragen: "...Welche Spuren hat menschliches Handeln über die Jahrhunderte hinweg und viele Zeitschichten hindurch hinterlassen?"

18. Juli 2022

 

Weiterlesen ...Es ist schon fast peinlich, mit welchem „Understatement“ wir unsere großartige Arbeit „verkaufen“ und wie groß die Abstände einer Berichterstattung darüber sind. Seit vergangenem Winter hätten wir Ihnen alle 4 Wochen die enormen FORTschritte präsentieren können, die wir für den Bau des Blockhauses umgesetzt haben. Es fiel uns schwer, da es äußerlich nicht sichtbar war und wir im Verborgenen gearbeitet hatten.

19. August 2022


Weiterlesen ...Nachdem die Südwest-Presse sowie die Neu-Ulmer Zeitung bereits vor 2 Wochen über den Bau unseres Blockhauses berichtet hatten, bekamen wir gestern Besuch von einem Regio-TV Team. Sehr gut vorinformiert und hoch motiviert erkundigten sie sich über die einzelnen Stationen, an denen die Holzbalken für die Fachwerkseiten sowie den Dachstuhl angefertigt wurden bzw. aktuell noch im Entstehen sind. Insgesamt handelt es sich um ca. 300 (!) Teile, die nach und nach "zusammengesteckt" werden (siehe Berichterstattung)

In der Mediathek finden sie den TV-Bericht vom 18.08.2022 und hier unseren Teil 6 "Das neue Blockhaus" auf youtube.

 

 

 

 

 

 

Weiterlesen ...

03.05.2022

Die Bundesfestung Ulm war und ist für viele nationale und internationale Festungsforscher schon immer eine Reise wert. In der Vergangenheit fanden daher schon mehrfach Tagungen, Exkursionen und Besuche von Fachleuten statt. Nach den bekannten Einschränkungen durch die Pandemie, ist es nun wieder möglich, sich an Ort und Stelle zu treffen und auszutauschen. Daher findet in der Zeit vom 11. – 17. Mai 2022 die „3. Internationale Biehler-Fort Tagung“ statt, die von unserem Verein